Die kanarischen Inseln – im Winter ideal für Aktivaufenthalt

Wer dem tristen und nassen Wetter im Winter hierzulande entfliehen möchte, der ist mit einem Aufenthalt auf den Kanarischen Inseln genau richtig. Am interessantesten für einen längeren Aufenthalt während der kalten Jahreszeit sind Teneriffa, Gran Canaria, Fuerteventura und Lanzarote bzw. La Gomera.

Dort können Sie mitten in der kalten Jahreszeit herrliche Strände und schönes Wetter genießen, wobei vor allem der Süden der Inselgruppe ein Garant für Sonnenschein und Badetemperaturen ist. Fuerteventura hingegen sollten Sie eher vermeiden, denn aufgrund der weiten Ebenen auf der Insel können die Wolken nicht im Norden abregnen und das schlechte Wetter erreicht dementsprechend die Insel.

Doch überall sonst können Sie im Süden der Kanarischen Inseln im Winter mit Temperaturen von deutlich über 20 Grad rechnen, sollte es einmal kurz regnen, dann ist das nur von kurzer Dauer. Die beliebtesten Reiseziele zum Überwintern finden Sie übrigens im Süden von Gran Canaria, hauptsächlich Maspalomas und Playa del Ingles, und im Süden von Teneriffa, die Costa Adeje. Dort können Sie mit Temperaturen rund um 30 Grad rechnen, wobei das Meer nur maximal bis 20 Grad erreicht. Dafür finden Sie herrliche Ausflugsziele auf den insgesamt sieben Inseln im Atlantischen Ozean, die Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern, Golfen oder aber Biken bieten. Insgesamt verfügt die Region über 1500 Küstenkilometer mit einer außerordentlichen Artenvielfalt an Flora und Fauna, die Sie bestaunen können.

Die meisten der Insel verfügen auch über großzügig angelegte Sporthäfen, die Ihnen viele Optionen für unterhaltsamen Wassersport liefern. Das Angebot reicht von Segeln, Wasserski, Paddeln oder Surfen bis hin zu Wasserscooter. Abgesehen davon gelten die Kanarischen Inseln als eines der weltweit besten Windsurf-Ressorts. Sie sollten sich aber auch Zeit für einen Tauchgang nehmen, denn auf dem Meeresboden, der meist vulkanischen Ursprungs ist, kommen Sie in Sachen Farbenpracht und Artenvielfalt von Fischen, Meerestieren und Pflanzen voll auf Ihre Kosten.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.