Überwintern auf Kreta

Kreta ist die größte Insel in Griechenland, die zu allen Jahreszeiten mit der ganzen Vielfalt ihrer Natur, Kulturgeschichte und Tradition fasziniert. Vor allem begeistert Sie das mediterrane Klima, das sich besonders gut eignet, um zu überwintern. Die Wärme kommt direkt aus Afrika, das nur 300 Kilometer entfernt ist. Die Temperaturen sind im Winter entsprechend hoch, tagsüber um die 20 Grad Celsius und nachts etwa bei 16 Grad.

Es sind aber durchaus vier bis fünf Sonnenstunden täglich, die Ihnen den Aufenthalt in der frischen Luft und der herrlichen Landschaft angenehm machen. Die Strände und Badebuchten sind malerisch, die Wassertemperatur liegt bei 16 Grad.
Da es im Sommer auf Kreta fast gar nicht regnet, muss in den Wintermonaten mit Regen und Wind gerechnet werden. Empfehlenswert sind die historischen Städte Heraklion, Rethymnon und Chania, mit kretischer Gastronomie. Immer wieder sind Sie in Ihrem Langzeiturlaub von der vitalen Lebensart und Gastfreundlichkeit in Griechenland verzaubert!

Jetzt Langzeiturlaub (Pauschal) auf Kreta buchen

Langzeit-Ferienwohnung auf Kreta buchen

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.