Überwintern auf Euböa (Evia)

Bei dem Gedanken an den nächsten Winter träumen Sie vom tiefblauen Meer, Palmen und Wärme? Geben Sie dieser Sehnsucht ruhig nach und brechen auf zum Überwintern auf die griechische Insel Euböa. Das zweitgrößte Eiland von Griechenland liegt in der Ägäis und heißt in der Landessprache Evia.
Ihren Langzeiturlaub auf Euböa verbringen Sie entspannt mit leichter Kleidung bei milden Durchschnitts-Temperaturen von 12-14 Grad. Die Luft-Feuchtigkeit beträgt 69-71 %. Am beliebten Strand Figia waten Sie fröhlich bei Wassertemperaturen von 16-17 Grad im türkisfarbenen Meer. Zwischenzeitlich überwiegen in Ihrem Wohnort Schneetreiben, Morgennebel und Glatteis.
Gestalten Sie Ihren Langzeiturlaub interessant und lernen die Hauptstadt von Evia namens Chalkida kennen. Durch ein Glanzstück von Ingenieurskunst, eine mehrspurige Brücke, ist Euböa mit dem Festland verbunden. Spazieren Sie entlang der Uferpromenade und probieren den frischen Fisch und Meeresfrüchte der Tavernen. Besuchen Sie die Thermalquellen von Edipsos und erfahren den Genuss von heilendem Wasser. Überwintern auf Evia, Spaß pur!

Jetzt Langzeiturlaub auf Euböa buchen

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.