Überwintern in Mauritius

Wäre es nicht himmlisch über die Wintermonate die Kälte hinter sich zu lassen und am Strand sich zu sonnen und im Meer zu baden? Der Inselstaat Mauritius gehört zu den absoluten Geheimtipps, um zu überwintern und einen paradiesischen Langzeiturlaub zu erleben. Bis jetzt hat der Massentourismus Mauritius verschont. Auch die Hotelanlagen sind harmonisch ins Landschaftsbild integriert worden. Kilometerlange Korallenriffe schützen Mauritius gegen die hohen Wellen des Indischen Ozeans, sodass sie nur gedämpft die Küste erreichen.

Hohe Palmen mit Kokosnüssen sowie Bäume mit exotischen Früchten prägen das wundervolle Landschaftsbild. Weiterhin umgeben lange weiße Sandstrände die Trauminsel. Der Inselstaat bietet eine spektakuläre Unterwasserwelt mit unzähligen Pflanzen- und Tierarten. Schnorchler und Taucher weltweit erfreuen sich die einmaligen Korallenriffe zu erkunden. Überdies sind die Mauritier für ihre Gastfreundschaft und Herzlichkeit bekannt. Von Mai bis Dezember herrschen Temperaturen um 25 bis 28 Grad. Von einem Besuch im Januar und Februar ist aufgrund der Zyklone abzuraten.

Jetzt Langzeiturlaub auf Mauritius buchen

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.