Skiurlaub in Bayern: schneesicherer Höhenkurort Reit im Winkl

Die im oberbayerischen Landkreis Traunstein auf einer Höhe von 695 Metern gelegene Kleinstadt Reit im Winkl ist gleichzeitig Wintersport- und Höhenluftkurort. Der Ferienort in der Nähe des Chiemsees ist für seine ausgezeichneten Wintersportmöglichkeiten bekannt.

Familienfreundliche Urlaubsregion mit ausgezeichneten Wintersportmöglichkeiten

Aufgrund der Schneesicherheit eignet sich die Region Reit im Winkl zum Skifahren, Langlaufen, Schneeschuhwandern und Winterwandern. Wintersportler und Ruhe suchende Urlauber können sich im staatlich anerkannten Luftkurort in schöner Umgebung entspannen. Familienfreundliche, hochwertig ausgestattete alpenländische Ferienwohnungen, die eine flexible Urlaubsgestaltung ermöglichen, befinden sich in ruhiger Lage etwa 2 Kilometer vom Ortszentrum entfernt. Die Langlaufloipen führen unmittelbar an den Ferienunterkünften vorbei. Supermarkt, Getränkemarkt und Tennishalle sind innerhalb weniger Minuten zu Fuß erreichbar. Die Region zählt zu den schönsten Langlauf-Gebieten in Bayern. Eine der längsten Naturrodelbahnen Deutschlands erstreckt sich über 4 Kilometer. Romantiker und Familien entdecken bei einer Pferdeschlittenfahrt die mit Schnee bedeckte Winterlandschaft des Chiemgaus. Das Skigebiet Reit im Winkl, das von der Winklmoos-Alm bis zur Tiroler Platte reicht, bietet auf Höhenlagen von bis zu 1.900 Metern ausgezeichnete Wintersport-Bedingungen. Aufgrund der geschützten Lage stauen sich die Wolken. Jährlich fallen beträchtliche Mengen an Schnee, die zudem lange liegen bleiben.

Vielseitiges Kultur- und Unterhaltungsprogramm

Skifahrern stehen insgesamt 45 Pistenkilometer, davon 21 Kilometer mit einer blauen Pistenmarkierung, zur Verfügung. Blaue Skipisten werden scherzhaft als Skiautobahnen bezeichnet. Dieser Pistentyp mit einem Gefälle bis zu 25 Prozent eignet sich für Anfänger, Familien mit Kindern und Wiedereinsteiger. Auf blauen Pisten in der Skiregion Reit im Winkel kann jede Skitechnik, vom Schneepflug bis zum Carving, geübt werden. Abseits der Skipisten gibt es zahlreiche Kirchen, Museen und andere Sehenswürdigkeiten, die sich für eine Besichtigungstour eignen. In Reit im Winkel wird traditionelles Brauchtum gepflegt. Lederhose und Dirndl gehören in dieser Region Bayerns zur Alltags- und Festtagskleidung. Für Unterhaltung sorgen zahlreichen Feste, Trachten- und andere Veranstaltungen sowie Heimatabende. Bei Bier, Brotzeit und Musik können Urlauber bayerische Gemütlichkeit erleben. Neben traditionellen bayerischen Festen gibt es in Reit im Winkl regelmäßig sportliche, moderne, klassische und internationale Veranstaltungen. Zu den Kulturveranstaltungen zählen auch die Vorstellungen des Bauerntheaters und die Betrachtung des nächtlichen Sternenhimmels. Beliebte Ausflugsziele in der näheren Umgebung sind der 23 Kilometer entfernte Freizeitpark Ruhpolding sowie der im 35 Kilometer entfernt liegenden Mühlau befindliche Familienland Erlebnis-Park mit zahlreichen Attraktionen und einem Streichelzoo. Schloss Herrenchiemsee, das zu den bayerischen Märchenschlössern zählt, ist von Reit im Winkl nur eine kurze Autofahrt entfernt.

 

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 3]

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.