Überwintern Costa Verde, Porto

Der grüne Norden Portugals ist deutlich anders als der Süden des Landes, der manchmal doch recht karg wirkt. Wenn Sie sich für die im Norden des Landes gelegene Costa Verde als Ziel entscheiden, um dort zu überwintern, können Sie mit viel Grün, schönen Parks und einer alle Sinne ansprechenden Erfahrung rechnen.

Die Küste können Sie bei angenehmen 20 Grad im Winter erwandern. und wenn Sie einmal ein wenig Trubel haben wollen, bietet sich die Stadt Porto mit ihrem Hafen und idyllischen Gassen an. Ihren Langzeiturlaub können Sie natürlich direkt dort verbringen und sich an leckerem Tintenfisch laben und sich ein wenig der Soade des Fado hingeben. Aber auch in kleineren Orten entlang der “grünen Küste” wartet ein passendes Domizil auf Sie. Der Norden Portugals – eine noch eher unbekannte Schönheit, die Sie gerne entdecken sollten.

Jetzt Langzeiturlaub an der Costa Verde buchen

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.