Überwintern an der Costa Dorada

Im Nordosten Spaniens liegt die traumhaft schöne Costa Dorada, die sich für einen Langzeiturlaub bestens anbietet. Gerade in den Wintermonaten, wenn es kalt und ungemütlich wird, entfliehen viele Menschen den heimatlichen Gefilden. Möchten auch Sie in der kalten Jahreszeit woanders überwintern, werden Ihnen die langen, feinsandigen Strände der Costa Dorade sicher gefallen.

In den Wintermonaten sinkt die Temperatur tagsüber in dieser Region selten unter 15 Grad und ein angenehmer Strandspaziergang ist hier immer drin. Das milde, mediterrane Klima, die schöne Natur und das Meer sind Balsam für die Seele. Der Name “Goldene Küste”, wie die Costa Dorada auch genannt wird, hat seinen Ursprung im 216 km langen Küstenstreifen.

Lassen Sie sich auch im Winter kulturell verwöhnen und bewundern Sie alte römische Bauwerke oder wandern Sie durch Pinienwälder und genießen Sie das mediterrane Klima. Und nach einem erlebnisreichen Tag, können Sie köstliche einheimische Speisen, in einem urigen Lokal, zu sich nehmen.

Jetzt Langzeiturlaub an der Costa Dorada buchen

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.