Überwintern an der Costa de la Luz

Langzeiturlaub an der Costa de la Luz: Die Küste des Lichts lädt mit weißen Dörfern, dem Atlantik und frühlingshaften Temperaturen zum Überwintern ein. Von Tarifa, dem südlichsten Punkt des europäischen Festlandes, ist es nur ein Katzensprung ins marokkanische Tanger und mit Sevilla, Ronda, Cordoba und Granada sind die Perlen Andalusiens quasi vor der Haustür. Das ist Spanien wie aus dem Bilderbuch: Die Costa de la Luz ist ein Traumziel für alle, die bei einem Langzeiturlaub überwintern möchten. Entdecken Sie die Gassen des weißen Dorfes Vejer de la Frontera oder bummeln Sie über die Strandpromenade in Conil. Jerez, die Heimat des berühmten Sherry, lädt ein zu einer Weinprobe und die raue Schönheit von Cadiz lockt auf einer Insel im Atlantik. Regentage sind selten und auch im Januar fällt das Thermometer nicht unter 10 Grad. Gönnen Sie sich einen Langzeiturlaub an der Costa de la Luz und überwintern Sie bei frühlingshaften Temperaturen.

Jetzt Langzeiturlaub an der Costa de la Luz buchen

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.