Überwintern an der Costa del Azahar

Der Winter naht und Ihre Stimmung sinkt? Wie wäre es mit einem Langzeiturlaub bei milden Wintertemperaturen an der Ostküste Spaniens? Die Costa del Azahar, auch die “Küste der Orangenblüte” genannt, lädt zum Überwintern geradezu ein.

Der rund 200 km lange Küstenabschnitt zwischen Alcanar und Oliva liegt direkt am Golf von Valencia. Durch seine gute Lage direkt am Mittelmeer mit schroffen Bergen im Hintergrund ist der Ort vor atlantischen Tiefdruckgebieten geschützt und im Winter kann man hier wunderbar entspannen. Bei 5-6 Sonnenstunden/Tag und bei Temperaturen zwischen 7 und 18 Grad Celsius kommen eher Frühlingsgefühle anstatt Winterdepressionen auf.

Ob Sie nun eher der Ruheliebhaber oder Aktiv- und Kulturbegeisterte sind – ein Langzeiturlaub an der Costa del Azuhar wird nicht langweilig. Ob lange Strandspaziergänge oder ein Ausflug zum 200 Jahre alten Garten “Jardin Botanico” in Valencia, ob Wassersport, Wandern oder Großstadtfeeling in Castellón de la Plana – die Küste hat viel zu bieten!

Jetzt Langzeiturlaub an der Costa del Azahar buchen

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.