Überwintern auf La Gomera

la-reptiles-239156_1280Im Atlantischen Ozean vor der Westküste Marokkos liegen die Kanarischen Inseln. Sie gehören zu Spanien, sind allerdings 2 Flugstunden vom spanischen Festland entfernt. Jede der sieben Hauptinseln Teneriffa, Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote, La Palma, La Gomera und El Hierro bietet interessante Abwechslung für Ihren Langzeiturlaub.

Auf den Kanaren herrscht subtropisches Klima. Die Passatwinde halten jedoch die heiße Luft der afrikanischen Westsahara zurück und die Temperaturen des warmen Golfstroms werden durch den kühlen Kanarenstrom gemildert. Dadurch liegen die Wassertemperaturen das ganze Jahr bei etwa 20°C. Mit seinen angenehmen Temperaturen von 15°C bis 25°C bietet sich das Winterhalbjahr von Oktober bis März förmlich zum Überwintern an, denn nicht umsonst tragen die Kanarischen Inseln den Beinamen “Inseln des ewigen Frühlings”.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 2 Durchschnitt: 3.5]