Skiurlaub Schanfigger Tal

Die Schweiz ist ein beliebtes Reiseland, wenn es um Winterurlaub geht. Die Alpen mit ihren zahlreichen Skiregionen bieten nahezu perfekte Bedingungen für jede Art von Wintersport. Wer einen Skiurlaub plant, findet auch im Kanton Graubünden unzählige Möglichkeiten. So bietet allein das langgestreckte Schanfigger Tal drei Skigebiete, die kaum Wünsche offen lassen. Das Tal beginnt im Osten der Kantonshauptstadt Chur.

Der beliebte Ferienort Arosa liegt in einem Kessel des Tals. Von hier ist das Skigebiet “Lenzerheide” zu erreichen. Mit 225 Pistenkilometern, 40 Liftanlagen, 56 Kilometern Langlaufloipen und einem XXL-Snowpark ist es das größte der Schanfigger Skigebiete. Das Schanfigger Skigebiet “Tschiertschen” verfügt über 32 Pistenkilometer. Es liegt auf 1.350 bis 2.400 Höhenmetern. 4 Lifte bringen die Wintersportler zu den Bergstationen. Bei guten Schneeverhältnissen können Skisafaris gebucht werden. Auch Fahrten mit dem Schlitten oder dem Gögel werden angeboten. Das dritte und kleinste Skigebiet im Schanfigg ist das “Hochwang” mit gerade einmal 20 Pistenkilometern. Freerider freuen sich hier über Tiefschneehänge. Aber auch Ski-Kiter, Rodelfans und Wanderer kommen auf ihre Kosten.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.